Wakenitz

Wakenitz und Ratzeburger See - 30./31. August 2008

Wir erlebten ein Bilderbuchwetter Ende August auf unserer 60 Kilometerfahrt Fahrt von Lübeck die Wakenitz runter über den Ratzeburger See nach Ratzeburg in die Ruderakademie. Sonntag auf der Rückfahrt nahmen wir noch Kurs durch den Küchensee, bewunderten die jungen Ruderrecken auf der Regattabahn, lagerten vor Rothenhusen in der Badebucht und freuten uns schon auf das Mittagsmahl im Café Absalonshorst. Aber damit war nichts. Wegen Überfüllung schickte man uns weiter. So zogen wir mit unserem Vierer, einem ungesteuerter Dreier und einem gesteuerter Zweier 2 km weiter ins Restaurant  Müggenbusch in einen malerischen Seitenkanal. Der erwies sich als sehr tückisch. Das Wasser war klar, blau, grün und tief. Gerd wollte in das vermeintlich flache Wasser aussteigen und versank buchstäblich bis zur Brust. Im Wesentlichen ohne Blessuren kehrten Edgar, Günter, Hartmut, Helmut Klaus+Klaus, Norbert, Peter, Ralf und Rolf in den Heimathafen bei der Rudergesellschaft Lübeck zurück. Ein kleines Loch, das wir in dem schönen blauen Vierer zurückließen, zeugte von unserem Ungeschick beim Wiedereinstieg ins Boot. Schön war es.

 

 

Günter